easyQ regelt die Statusanzeige der Kassenzustände zur besseren Orientierung der Kunden im Kassenbereich. Der Status der Kassen wird über eine gut sichtbare Kassenleuchte signalisiert.

 

easyQ managt Kundenströme vor allem in LEH-Discountern und bringt sofort nachweisbare Wirtschaftlichkeitseffekte bei gleichzeitig gesteigerter Kundenzufriedenheit!

Ab sofort müssen Kunden auf das Ereignis „Kassenöffnung“ bzw. „Kassenschließung“ nicht mehr bloß reagieren, sondern können sich im Vorfeld innerlich auf die bevorstehende Öffnung einer weiteren Kasse einstellen. Erkennt z.B. die Kassenkraft an Kasse 1, dass die Kundenwarteschlange zu lang wird, löst sie das visuelle bzw. akustische Signal aus.

 
cucos_easyq_kassenfunktion_komplett
 

Kunden werden über die bevorstehende Öffnung von Kasse X informiert und können dort bereits Waren aufs Band legen. Somit beginnen die Mitarbeiter schon unmittelbar nach ihrem Eintreffen mit dem Kassieren, was ihnen ein effizienteres Arbeiten ermöglicht. Der beschleunigte Kassiervorgang spart Arbeitszeit, die in anderen Bereichen eingesetzt werden kann und steigert die Kundenzufriedenheit.

easyQ kann aber noch mehr: Durch Andocken z.B. des Pfandflaschenrücknahmesystems, des Backshops im Markt oder des Zigarettenträgers hilft easyQ effektiv dabei, Personal, Waren und Ereignisse im Markt besser zu steuern und auszuwerten.

Installationszeit: nur wenige Stunden
Personaleinweisung: wenige Minuten
Kundenlenkung: sofort!

 

Energieeffiziente Hochleitungs-LED Kassenleuchten

Energieeffiziente Hochleitungs-LED Kassenleuchten

Schnittstellen zur Digital Signage Integration.

Schnittstellen zur Digital Signage Integration.

Optional durch elektronische Kassensperren erweiterbar

Optional durch elektronische Kassensperren erweiterbar

 

Ruffunktionen
Die Ruffunktion löst ein akustisches Signal im Marktbereich aus, um z.B. eine weitere Kassenkraft auszurufen oder um Assistenz zu bitten, die nicht die Anwesenheit des Marktleiters erfordert. Weiterhin kann der Marktleiter mit einem akustischen Signal im Marktbereich und einem optischen Signal auf der Kassenleuchte ohne Telefonbenutzung gerufen
werden.

Lautsprechersystem
Erfahrungsgemäß ist eine Ausstattung mit ca. 11 Lautsprechern erforderlich, um eine flächendeckende Versorgung mit akustischen Signalen zu gewährleisten (Wirtschaftsräume, Sozialräume, Kassenbereich, Marktbereich). Gerade im TK- und NK-Bereich ist das Umgebungsgeräusch so hoch, dass hier mit mehreren Lautsprechern gearbeitet werden muss.

Cucos Retail Systems GmbH

Prinz-Georg-Strasse 7 40477 Düsseldorf
Standort Soest Detmolder Strasse 7 59494 Soest
Fon +49 29 21/66 05 27 - 0 Fax +49 29 21/66 05 27 - 24 E-Mail info@cucos.de